Eurythmy4you

Vision und Geschichte

Eurythmy4you entwickelt Bewegungsprogramme für Körper, Seele und Geist. Diese fördern deine Gesundheit und deine innere Entwicklung – damit du den Herausforderungen des Alltags und den Belastungen unserer Zeit besser begegnen kannst.

Wir sind überzeugt, dass jede und jeder die Eurythmie unmittelbar entdecken und ihr Potenzial erfahren kann. Mit unseren benutzerfreundlichen Videos und Online-Kursen wollen wir zum eigenen Üben anregen und die wohltuende, stärkende und gesundende Wirkung der Eurythmie erlebbar machen.

Unser Ziel ist es, diese Videos in englischer und deutscher Sprache weltweit verfügbar und nutzbar zu machen. Andere Sprachen sind bereits dazugekommen, weitere werden folgen.


Die ersten vier Jahre

Als wir im Sommer 2017 unser grosses Atelier mieteten, war unser Ziel, einen Kurs zu entwickeln mit den auf dem achtgliedrigen Pfad aufbauenden Übungen gegen Nervosität von Rudolf Steiner. Unser Ausgangspunkt war "Die Kraft der Gesundheit".

Um nicht zu direkt auf unser Endziel loszusteuern, drehten wir zunächst mit Giovanna und Franco acht Videos über die Temperamente. Auf deutsch und italienisch! Wir machten weiter und drehten etwa 30 Videos zu den Stabübungen, über 20 Videos zu den Grundlagen der Vokale, und erstellten alle Videos für die Kurse "Basisübungen" und "Der obere und der untere Mensch". 

Es war ein Sonntag, als wir am 14. Oktober 2017 mit den ersten Videos online gingen. Von da ab haben wir ein Jahr lang jede Woche ein neues Eurythmie-Video auf unserer Website und auf YouTube veröffentlicht!

Erst im Sommer 2018 gingen wir dann direkt auf das Ziel los, mit dem wir ein Jahr zuvor begonnen hatten, und drehten mit Annika, Pascale und Harald die Videos für die neuartigen ABSR-Stressbewältigungskurse. 2019 und 2020 kamen als erste Weiterentwicklung die HSP-Kurse dazu. In monatelanger Arbeit erhielten alle Übungen der ABSR und HSP-Kurse visuelle Animationen. Daraus wurde dann die Reiseapotheke, die wir als Einzelvideos eines nach dem anderen, drei Videos pro Woche, ein Jahr lang auf YouTube veröffentlichten.

Um noch mehr in direkten Kontakt mit euch zu kommen, beschlossen wir, euch ab Frühjahr 2020 auch in Live-Webinaren zu begegnen. Gedacht war, mit einem Live-Kurs gegen Jet-Lag zu beginnen.

Jetlag Trailer Arbeitsversion 3


Als im März durch die Covid19-Erlasse der Lockdown begann, war Jet-Lag out, doch wir waren startklar! Stattdessen streamten wir nun Montags und Freitags Webinare zur Stärkung des Immunsystems. Nach Ostern kam am Sonntag auch noch der ABSR-Kurs als Gruppenkurs dazu. Es war eine phantastische Zeit! Mit je drei Live-Webinaren pro Woche in Deutsch und Englisch waren wir plötzlich mit sehr vielen Menschen im Austausch. Der Kontakt mit euch stärkte, bereicherte und ermutigte uns.

Seit 2018 führen wir einmal im Jahr eine Sommerwoche durch, um euch auch persönlich zu treffen und ein Netzwerk von Zusammenarbeit aufzubauen. Jedes Mal waren es andere spannende Themen, und es hat uns viel Freude gemacht.

Die Sommerwoche 2020 stellten wir in das Zeichen des achtgliedrigen Pfades. Danach führten wir den Pfad eine Woche lang als Online-Webinar durch. Nach 9 Monaten intensivster, technischer Arbeit, in denen Theodor und Tobias Video für Video durchgingen und passend zusammenschnitten, war es soweit: Unser Ziel, mit dem wir einst begonnen hatten, wurde Ostern 2021 vollendet. Der Kurs "Der achtgliedrige Pfad" ging online und steht seither jedem zur Verfügung, der mehr über die Wochentags-Übungen von Rudolf Steiner in Verbindung mit dem Achtfachen Pfad des Buddha wissen möchte.

e4u-Geschichte_2017-2021 DE
Die ersten vier Jahre sind vorbei.

Die grossen Gruppenkurse sind fertig gestellt und neue Sendeformate sind entwickelt. Eurythmy4you steht an seinem ersten Wendepunkt. Jetzt ist Zeit, das Material aus den Live-Webinaren zu vereinfachen. Aus der Fülle von Webinar-Mitschnitten entstehen über dreihundert kürzere und längere Videos, die in der Reihe Rundum Gesund je nach Bedarf in Einzelabschnitten oder als Durchgang geschaut werden können. So wird die Eurythmie für die Gesundheit besser nutzbar.

Eurythmy4you kann nun mit einer starken Grundlage und einer grossen Vision im Herzen noch mehr ins Aussen gehen. Neue, spannende Projekte sind in Vorbereitung, die Forschung wird ausgeweitet auf der ganzen Welt wird mit Hilfe der Eurythmie-Angebote von Eurythmy4you immer mehr selbständig geübt. Dazu kommen Übersetzungen in andere Sprachen. Neben den Online-Angeboten geht der Weg auch hin zur persönlichen Begegnung. Das reicht von lokalen Events bis zu Einführung unserer Programme im betrieblichen Kontext. Wenn du uns dabei unterstützen möchtest, findest du einen Link zum Spenden in den Fusszeilen unserer Website.


Unsere Vision

Unsere Zeit ist von rasanten technischen Entwicklungen geprägt. Ein tieferes Verständnis der Leiblichkeit des Menschen kann einen wichtigen Ausgleich zu künstlicher Intelligenz und Robotik bilden. Millionen hochbegabter junger Menschen widmen ihre Energie dem technologischen Fortschritt. Diese Bemühungen zielen auf der einen Seite auf die Beherrschung der äusseren Welt, auf der anderen Seite auf den Ersatz der kreativen Kräfte des Menschen.

Gleichzeitig erarbeiten sich Millionen von Menschen einen eigenen, ganz persönlichen Zugang zu einem neuen Körperbewusstsein. Dies geschieht beim tagelangen Üben auf dem Skateboard, beim Klettern oder Hip-Hop ebenso wie in Achtsamkeitstrainings oder Meditationsübungen. Unser Können erweitert sich in Dimensionen, die es vor 50 Jahren noch nicht gab.

johannes_taeufer_rubens_wiki.jpgJohannes der Täufer (Leonardo da Vinci)

Technik führt ins Untersinnliche, Kunst entwickeln. Scheinbar sind es Gegensätze, doch sie entwickeln sich polar und im Zusammenhang (1). Leonardo da Vinci hat das bemerkt und förderte durch seine wechselnde Auseinandersetzung mit Malerei und Mechanik seine Fähigkeit zur Imagination. Ludwig van Beethoven entwickelte neue musikalische Ausdrucksmöglichkeiten in einer Epoche der entstehenden Elektrotechnik. Rudolf Steiner gab mit der Eurythmie der Tanz- und Bewegungskunst neuen Inhalt und Bedeutung zu einer Zeit, als die Grundlagen für die moderne Computertechnologie entwickelt wurden, .

Jedes Mal entwickelt sich die polare Kunst so, dass sie in ihren Werken den Menschen als individuelle Persönlichkeit erlebbar werden lässt, in der Malerei imaginativ, in der Musik inspirativ und in der Eurythmie intuitiv, und bildet so den notwendigen Ausgleich zu den neuen technischen Möglichkeiten.

Dass das dafür notwendige eurythmische Wissen so breit als möglich zur Verfügung steht, dafür setzt sich Eurythmy4you ein, dafür freuen wir uns, wenn du dazukommst und mitmachst.

Vision ausführlich - Pdf

 

__________________________

(1) Das Leonardo da Vinci Prinzip wurde entdeckt von Prof. Dr. Horst F. Wedde (5.10.1940 - 7.1.2018). In den folgenden Artikeln beschreibt Horst Wedde die moderne Computertechnologie und deren bedeutungsvolle Beziehung zur Kunst.

Eurythmy4you unterstützen


Nachdem wir mehrere Jahre lang die Grundlagen für das Konzept von Eurythmy4you erarbeitet haben, freuen wir uns über eine wachsende Nachfrage nach unseren Kursen und Angeboten. Dennoch decken unsere Einnahmen bei Weitem noch nicht die entstandenen Kosten.

Dabei ist noch viel zu tun! Wir haben jede Menge Pläne, wie wir Eurythmy4you noch besser machen und noch nachhaltiger weltweit vernetzen können. Jede Spende hilft uns dabei. Oder hast du andere Ideen, wie du uns unterstützen könntest? Wir freuen uns auf deine Nachricht!