Stress­bewältigung
von innen

Aktivitätsbasierte Stressbewältigung ABSR 

Unsere ABSR-Selbsthilfekurse bilden den Kern unserer Arbeit. Du profitierst von der systematischen Struktur und dem tiefen Hintergrund der Übungen. Die achtwöchigen Kurse sind wissenschaftlich evaluiert und schenken dir tiefe und kraftvolle Erfahrungen.

Das ABSR Stressbewältigungsprogramm ist ein acht- bzw. neunwöchiges Programm, das auf acht lebenspraktischen Übungen aufbaut, die Rudolf Steiner zur Überwindung der sieben Arten von Nervosität beschrieben hat. Diese Übungen werden mit Eurythmie-Übungen kombiniert, die genau der Ebene des Achtfachen Pfades entsprechen, aus denen Rudolf Steiner seine Alltagsübungen zur Überwindung von Nervosität entwickelt hat.

Das ABSR Programm wurde von Dr. med. Harald Haas und Theodor Hundhammer (du siehst sie im Video) erarbeitet, ist in der Praxis erprobt und wird kontinuierlich weiterentwickelt. Schau dir das begeisterte Feedback unserer Teilnehmer an!

 Aktivitätsbasiert und Achtsamkeitsbasiert - ABSR und MBSR

Die ABSR Programme sind nach Aufbau und Zielsetzung den weithin bekannten MBSR Programmen verwandt. Beides sind achtwöchige Übungsprogramme, bei denen Achtsamkeitsübungen, Körperübungen und Verhaltensbeobachtung zu einem Übungsaufbau kombiniert werden, um Menschen, die an Stress, Ängsten, Depressionen und Schmerzen leiden, zu unterstützen.

Beide Programme entwicklen ihre Inhalte vor einem spirituellen Hintergrund, MBSR aus dem Buddhismus, der Zen-Mediation und dem Yoga, ABSR aus dem achtgliedrigen Pfad, der anthroposophischen Menschenkunde und der eurythmischen Körperarbeit. Trotzdem ist die praktische Ausgestaltung beider Programme säkular und richtet sich an die Lebenserfahrung der Teilnehmer.  Es ist eine tägliche Übpraxis von 45 Minuten vorgesehen und es braucht Eigeninitiative und Einsatz der Teilnehmer

Unten findest du die Videos unserer Einführungs-Webinare mit spannenden Informationen zum Aufbau dieser Kurse.
Wenn du bereits an geführten ABSR-Gruppenkursen teilgenommen hast, werden deine Kurse ganz unten angezeigt.

Nächster Gruppenkurs mit Theodor vom 27. September bis 29. November 2020

ABSR_Skizzen_Übungen_4b.JPGGeführter Gruppenkurs Aktivitätsbasierte Stressbewältigung (ABSR)
Der Kurs dauert neun Wochen bis zum 29. November. Jeden Sonntag um 17 Uhr gibt es ein Live-Webinar zur Einführung in das Modul und in die Eurythmie der Woche. Das Replay wird innerhalb von 24 Stunden in den Kurs eingefügt. Dort gibt es einen Chat mit Moderation, in dem die Teilnehmer sich austauschen können und Theodor eure Fragen beantwortet. Vielleicht werden wir vor dem Webinar einen Online-Meeting-Room organisieren, in dem wir uns über die Erfahrungen der vergangenen Woche austauschen können. Das können wir aber noch nicht versprechen. Nach dem Kurs habt Ihr alle Lektionen permanent zur Verfügung. Schau dir das begeisterte Feedback der Teilnehmer an.

Preise: Du erhältst den geführten Gruppenkurs zum Preis des normalen nicht geführten Kurses ABSR-1 für 140 Euro oder reduziert für 100 Euro. Du kannst auch teilnehmen, wenn du nur wenig oder gar nichts bezahlen kannst (E-Mail schreiben).

Zeig mir den Kurs

Melde dich an, die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Ich mache mit!

  • Eurythmy4you

    “Ich hatte vor einem halben Jahr eine Hirnblutung (und dadurch einen Schlaganfall) und bin noch in der Rehabilitationsphase – da kam die Einladung zu dem evaluierten Kurs mit den toll angeleiteten Videos. Ich habe zwar schon früher mit manchen EuyrthmistInnen privat aus Eigeninteresse Eurythmie gemacht und auch im Rahmen eines Begleitstudiums am Goetheanum, aber nicht mit Fokus auf Heileurythmie. Die ersten Wochen tun mir bereits auf mehreren Ebenen sehr gut. Ich bin wieder toll in die Eurythmie reingekommen. Und die Ergänzung mit Übungen aus ‘Nervosität und Ichheit’ ist wunderbar stimmig.”

    08.05.2019

  • Eurythmy4you

    “Es tat mir sehr gut, die Übungen in einem gemeinsamen Geist zu machen. Peu à peu bekam ich einen konkreteren Begriff vom Ätherleib, vom Punkt und seinem Umkreis, alles nicht als Gedanke, sondern als Erlebnis. Mir scheint, dass ein zartes Aufwachen für die Ätherwelt Angst gar nicht zulassen will (auch Corona kam nicht heran). Es ist fast, als würde sich die Welt (oder der Blick auf sie) weiten, vielschichtiger werden. Es fiel mir auf, dass meine zweijährige Hündin gerne beim Üben in meiner Nähe lag, an allem teilnahm.”

    14.6.2020

  • Eurythmy4you

    “Lieber Theodor, ich freute mich jeden Samstag auf das neue Modul des ABSR-Kurses. Für mich war vieles neu, jedoch unter deiner Anleitung, die du mit so viel Hingabe, Klarheit, mit deinem ganzen Herzblut uns geschenkt hast, durfte ich sehr profitieren. Die Übungen haben mich tief berührt und bewegt, sie werden mich weiterhin begleiten und mich immer tiefer zu mir führen. Dafür bin ich dir unendlich dankbar. Ganz ganz lieben Dank.”

    18.6.2020

Das sind unsere ABSR Kurse

  1. Der geführte Gruppenkurs findet in der Regel einmal pro Jahr statt und kostet 140 Euro (ermässigt 100 Euro).
  2. Wenn du den Kurs lieber für dich alleine oder zusammen mit Freunden machen willst, kauf dir den Kurs ABSR 1 für 70 Euro (ermässigt 55 Euro)
  3. Der Aufbaukurs ABSR 2 durchläuft die Module nochmals in umgekehrter Reihenfolge mit neuen Eurythmie-Sequenzen. Er kostet 35 Euro (ermässigt 25 Euro).

Wenn ein Kurs für dich zu teuer ist – kein Problem! Schreib uns einfach eine E-Mail.

Einfach auf das Bild klicken und du kommst zum Kurs.

Geführter ABSR Gruppenkurs

ABSR mit Theodor vom 27. September bis 29. November 2020

Geführter Gruppenkurs Aktivitätsbasierte Stressbewältigung (ABSR) mit Webinaren, Chat, Unterricht und vielen Übungen. Die Übungen werden im alltäglichen Leben durchgeführt und mit  Eurythmie vertieft und verstärkt. Jeden Sonntag finden um 17 Uhr Webinare zur Einführung in das nächste Modul statt. 24 Stunden später findest du das Replay im Kurs. Nach dem Kurs hast du alle Lektionen permanent zur Verfügung.

ABSR 1 Stressbewältigung Basiskurs

Sieben Sequenzen mit Alltagsübungen und Eurythmie.

Gegen Stress von innen, verursacht durch:

  • Vergesslichkeit
  • Schreckhaftigkeit und Ängstlichkeit
  • Selbstzweifel und Überbesorgtheit
  • Überaktivität und Kontrollverlust
  • Abhängigkeit von Ersatzbefriedigung
  • Handlungszwänge und Handlungsängste
  • Gedankenkreisen und Gedankenzwang

Für Freude am Leben, auch bei den alltäglichen Dingen.

ABSR 2 Stressbewältigung Folgekurs

in umgekehrter Reihenfolge,

  • mit den zugrunde liegenden Texten von Rudolf Steiner,
  • mit neuen Eurythmie-Sequenzen der Stufe 2 von Health in Action,
  • mit Eurythmie-Doppel-Sequenzen der Stufen 1 und 2 für noch intensiveres Erleben der eurythmischen Prozesse.

Wenn du den Ablauf und die Alltagsübungen in umgekehrter Reihenfolge machst, wirst du den Kurs und dich selbst nochmal ganz neu erleben. Du siehst dich mit anderen Augen und entwickelst noch mehr Sicherheit und Ruhe in dem, was du schon gelernt hast.

Videos mit Informationen zum Aufbau dieser Kurse

Kurzfassung 1
Auszug des Webinars vom 4. April 2020, 19 Minuten

Einführung 1
Rudolf Steiners Übungen zur Überwindung von Nervosität. Ihre Verbindung mit dem Achtfachen Pfad, den Wochentagen und den Vokalen
Komplettes Webinar, 4. April 2020, 45 Minuten

Einführung 2
Die Polaritäten zwischen den Alltags-Übungen, ihr Bezug zu den verschiedenen Wesensgliedern des Menschen und ihre Ausrichtung auf das Ich, den Kern unserer Persönlichkeit. Ein Ziel dieser Übungen besteht darin, Humor, Gelassenheit und Grosszügigkeit zu entwickeln – nicht nur für andere, sondern auch für sich selbst.
Komplettes Webinar, 11. April 2020, 52 Minuten

Auszug 2
Rudolf Steiners Angaben für eine esoterische Eurythmie als Anregung für die Eurythmie zur Begleitung der praktischen Alltagsübungen
Auszug des Webinars vom 11. April 2020,
10 Minuten

ABSR2020 Schaubild kpl .jpg
zum Runterladen rechte Maustauste betätigen und Grafik auf dem Computer speichern

Wenn du an Gruppenkursen teilnimmst oder teilgenommen hast, werden sie dir hier angezeigt.

Du musst eingeloggt sein, damit dein Kurs erscheint.