Der achtgliedrige Pfad

Online-Kurse mit Eurythmie 

Der achtgliedrige Pfad lässt sich als Entfaltung von acht Arten von Liebeskräften verstehen.

1. Denken
2. Üben
3. Sprechen
4. Vermitteln
5. Ausgleichen
6. Verbinden
7. Hingabe
8. Eins werden

Der achtgliedrige Pfad mit Eurythmie für das Selbststudium

Der Übungsweg des achtgliedrigen Pfades stammt seinem Ursprung nach von Gautama Buddha aus dem 6. Jahrhundert vor Christus. Er wurde im 20. Jahrhundert von Rudolf Steiner den Tagen der Woche zugeordnet und als ein Bestandteil des anthroposophischen Schulungsweges ausgearbeitet.

Mit den Übungen des achtgliedrigen Pfades werden schlummernde Fähigkeiten entwickelt, wodurch neue Möglichkeiten für den Geist, die Seele und das Alltagsbewusstsein entstehen. Lebensfragen sollen in selbstverantworteter Weise angegangen werden und zu aktuellen gesellschaftlichen Gegebenheiten sollen aus dem eigenen Innenraum heraus Antworten und Wege gefunden werden.

Der Kurs besteht aus acht Modulen, Eurythmie-Demonstrationen, Vertiefungs-Texten und Hintergrundinformationen. Zwei Module – die richtige Meinung und das richtige Urteil – sind als Vorschau frei zugänglich.

Das schriftliche Kursdossier mit allen Texten und Übungsbeschrieben kannst du in der Einleitung des Kurses kostenlos herunterladen.

Der Kurs kostet 70.- /Euro, ermässigt 50.- Euro. Wenn das für dich zu teuer ist, schreib uns eine E-Mail.

Zeig mir den Kurs

Geführter Gruppenkurs  vom 26. September bis 21. November 2021

Deinen Alltag besser meistern, dich besser kennenlernen und deine Bedürfnisse ernst nehmen. Geführter Gruppenkurs vom achtgliedrigen Pfad mit Webinaren, Chat, Unterricht und vielen Übungen. Die Übungen werden im alltäglichen Leben durchgeführt und mit Eurythmie vertieft und verstärkt. Jeden Sonntag finden um 17 Uhr Webinare zur Einführung in das nächste Modul statt. 24 Stunden später findest du das Replay im Kurs. Nach dem Kurs hast du alle Lektionen permanent zur Verfügung.

Im Gruppenkurs werden wir zusätzlich zu den Elementen des individuellen Kurses mit den Konsonanten und ihrer Zuordnung zu den Vokalen arbeiten und diese Zusammenhänge auf ihre Fruchtbarkeit hin erforschen. In seinem Vortrag Die Weltenuhr beschreibt R. Steiner am Beispiel der Kulturepochen, wie die sogenannten Herrscherplaneten (d.h. die Vokale) den Tierkreiszeichen (d.h. den Konsonanten) ihre Kraft geben. Bezogen auf den Pfad könnte man sagen: Mit den Vokalen befördern wir die innere Geburt, in den Konsonanten tragen wir sie achtsam in die Welt. Das gibt den Konsonanten Sinn und dadurch Kraft. Wenn wir uns dies gemeinsam zum Erleben bringen, wachen wir langsam immer mehr in der Realität unserer geistigen Welt auf. Ist das nicht schön?

Den geführten Gruppenkurs bekommst du für 140.- Euro oder reduziert für 100.- Euro.
Du kannst auch teilnehmen, wenn du weniger oder nichts bezahlen kannst (E-Mail schreiben).
Den individuellen Kurs bekommst du gratis dazu. Er steht dir sofort nach der Anmeldung zur Verfügung.
Wer den achtgliedrigen Pfad bereits gekauft hat, bekommt den Gruppenkurs für 70.- Euro.

Ich bin dabei und melde mich an

  • Eurythmy4you

    “So ein esoterisch intimes Thema nach aussen zu setzen, braucht absolut eine "Hülle" und diese Hülle war sehr gelungen ! Das Ganze war sehr beeindruckend in seinem strengen, aber durchwärmten Wahrheitsgehalt. Einen besonderen Dank für den Mut, sich so zu veräussern und die Mittel der Eurythmie so klar und schlicht auf zu zeigen.”

    U. S. - April 2021

  • Eurythmy4you

    “Wir haben bis auf einmal jeden Tag dein Webinar besucht.
    Es war eine hervorragende Ergänzung und Vertiefung unseres Kurses in Bochum. Wir sind beide äusserst zufrieden mit deiner wirklich ausgezeichneten Darbietung. Du hast es geschafft unsere Begeisterung für Eurythmie wieder neu zu entfachen. Dankeschön für alles.”

    K. und H.P. - Juli 2020

  • Eurythmy4you

    “Es war eine wunderbare Entdeckungsreise.
    Dieser Samstag (TAO) war wie ein Stern, in dem alles freudig zusammenklang. Wirklich erstaunlich, wie das erfrischt. Super!”

    A.v.D. - Juli 2020

Einführung

Auszug aus dem inhaltlichen Teil zur ersten Stufe des Pfades: Die richtige Meinung.