Aus aktuellem Anlass machen wir gemeinsam Eurythmie zu Hause.

Eurythmie
mit Theodor

Jeden Montag und Freitag um 15 Uhr MEZ 

00

Tage

00

hours

00

mins

00

secs

An den Montagen machen wir alle Übungen mit Fokus auf unser Immunsystem. Wir arbeiten am Strömen und Strahlen, machen Übungen mit den Beinen und lernen die Konsonanten als Quelle für Widerstandskraft und Selbstbehauptung kennen.

An den Freitagen gehen wir nach diversen Aufwärmungen durch eine Reihe von fünf Eurythmieübungen gegen virale Infekte: Ja-Nein, Sympathie-Anthipathie, Liebe-E, Hoffnung-U, A-Verehrung.

Du kannst jederzeit einsteigen. Die Grundübungen bleiben mehr oder weniger dieselben, aber jede Woche lernen wir andere Aspekt kennen.

Wir machen zwischendurch Pausen, damit sich die Wirkung der Übungen entfalten kann. So kannst du selber wählen, ob du die Stunde bis zum Schluss mitmachst oder es besser für dich ist, schon vorher aufzuhören.

Du kannst auch nur zuschauen. Dann machst du die Übungen im Sitzen innerlich mit und auch das kann eine erstaunlich positive Wirkung haben. Probier einfach aus!


Was du brauchst, um von der Online-Eurythmie-Stunde möglichst viel zu profitieren:

  • Eine ungestörte Umgebung. Keine Menschen, die dir zuschauen oder um du dich kümmern musst.
  • Kleidung, die dich nicht beengt.
  • Etwa zwei Meter Platz, um die Übungen gut mitmachen zu können.
  • Gymnastikschlappen, Eurythmieschuhe oder Socken für einen guten Kontakt zum Boden. Barfuss geht auch, aber pass auf, dass die Füsse warm haben.
  • Einen Stuhl, auf dem du sitzen und auf die Wirkung lauschen kannst.
  • Ein Glas Wasser um zwischendurch etwas trinken zu können.
  • Eine Tastatur, um Fragen stellen zu können.
  • Ein PC ist besser geeignet als ein iPad oder Smartphone

BI-01.de Eurythmie mit Buchstaben.mp4

Eurythmy4you ohne claim 700x380.png