Aktuelle Lektion
Kursinhalt

Corona-Virus und das Herz

Der Infektion mit dem Coronavirus COVID-19 ist eine Erkrankung im Bereich des Atmungs- und des Herz-Kreislauf-Systems. Die Infektion erfolgt primär über die Schleimhäute im Gesichtsbereich (Augen, Nase, Mund) und dringt von dort schnell bis in den Alveolarraum der Lungen vor. Die Infektion kommt über eine Bindung des Virus an den ACE2-Rezeptor zustande, der normalerweise eine schützende Funktion für das Herz-Kreislauf-System hat. Die Virusinfektion schwächt dieses System, das in der Anthroposophischen Medizin als Rhythmisches System bezeichnet wird. Ihm kommt eine zentrale, regulierend-ausgleichende Rolle im menschlichen Organismus zu, zwischen dem bewusstseinsnahen, kopfzentrierten Nerven-Sinnes-System einerseits und dem unterhalb des Zwerchfells zentrierten Stoffwechsel-Gliedmaßen-System andererseits.

In den Replays unseres Webinars zur Grippe-Prophylaxe vom Frühjahr 2020 findest du ausführliche Anleitungen für fünf Heileurythmie-Übungen, die das rhythmische System resistenter machen und die Elastizität des Immunsystems stärken.



Übungen zur Stärkung und Rhythmisierung des Herzens. Zusätzlich Zugang zu allen Wunschkonzert-Videos von 2020.

Dieser Kurs wird bald in überarbeiteter Form zur Verfügung stehen. Der Inhalt bleibt gleich, die Form wird professioneller. Du kannst ihn jetzt für 30.-/20.- Euro erwerben und bekommst die überarbeitete Version, sobald sie fertig ist, gratis dazu.

14 Tage uneingeschränktes Rückgaberecht.