Workshop-Angebot mit praktischen Übungen und Eurythmie
Harald Haas - Theodor Hundhammer


christ-kopf2

Nervosität, Hyperaktivität, Hypersensibilität und Lebensangst
Folgen eines materialistischen Zeitalters?

  1. Erkenntniswege im Werk Rudolf Steiners
  • Anthroposophie ist ein Erkenntnisweg …
  • Das Erleben des Christus im Menschen als Leben, Licht und Liebe.
  • Die Ätherströmungen der Nebenübungen und «Ich denke die Rede».
  1. Wege aus Angst und Depression. Das Erleben des Christus verwandelt Nervosität.
  • Die Entstehung der Nervosität im Laufe der Evolution.
  • Der achtgliedrige Pfad bei Buddha und bei Rudolf Steiner.
  • Eurythmie: Strom und Gegenstrom, Die Kraft der Gesundheit Teil I.
  1. Erneuerung des Seelenlebens und die Zukunft der Gesellschaft Triptychon mit Text
  • Die Entwicklung des Herzdenkens, das Erscheinen des Christus im Ätherischen.
  • Rudolf Steiner: Kreuzt die Arme, aber führt die Bewegung nicht aus.
  • Das Wesen der Vokale, die Kraft der Gesundheit Teil II.
  1. Licht- und Schattenseiten der Hochsensibilität und Nervosität
  • Die Ursprünge der seelischen Nöte.
  • Rudolf Steiners Übungen gegen Nervosität und deren Wirkung.
  • Die Bedeutung der Vokale in der anthroposophiebasierten Stressbewältigung.
  1. Der achtgliedrige Pfad, ein Wunderwerk der Menschheit.
  • Die Übungen des achtgliedrigen Pfades - mehr als eine persönliche Sache.
  • Die Zuordnung zu den Wochentagen und seine Verbindung zu den Schöpferkräften.
  • Beispiele für die Eurythmie zum achtgliedrigen Pfad.

Nervosität und Ichheit - Schaubild 2.4.2020Gerne können Sie uns ansprechen, um eine Veranstaltung mit uns zu organisieren.

Angebot: Präsenz-Workshop
Wochenend-Veranstaltung im Umfang von 7h bis 10h.
Abendveranstaltung, Veranstaltungs-Serie.

Vortragende: Harald Haas oder Theodor Hundhammer
Dr. med. Harald Haas: www.achtsamwerden.ch 
Dipl.Ing./Eu. Theodor Hundhammer: www.eurythmy4you.com

Ihre Anfrage richten Sie bitte an:
Monika Birkhofer, Sekretariat Eurythmy4you
info@eurythmy4you.com, +41 79 394 40 16

Download Info-Blatt Pdf

Nachbesprechung des Seminars am 10. und 11. September 2021 im Michel Zweig Hannover

Nervosität, Hyperaktivität, Hypersensibilität und Lebensangst. Folgen eines materialistischen Zeitalters?

An einem sonnigen Wochenende Mitte September kamen ca.40 Menschen in der Anthroposophischen Gesellschaft in Hannover zusammen, um an einem Seminar zum achtgliedrigen Pfad (Nervosität u. Ichheit, R. Steiner) mit dem Heileurythmisten Theodor Hundhammer (Schweiz) teilzunehmen.

Den in der Überschrift enthaltenen Themen „Nervosität, Hyperaktivität, Hypersensibilität und Lebensangst - Folgen eines materialistischen Zeitalters?“ wurden die 8 Übungen des achtgliedrigen Pfades und die Übungen von Rudolf Steiner gegen Nervosität gegenübergestellt....

Es wurden Handlungsmöglichkeiten aufgezeigt, durch die der oben beschriebenen Vereinseitigung aktiv entgegengewirkt werden kann. Stärken die Nebenübungen den Herzraum, das sogenannte Herzchakra, so der achtgliedrige Pfad den Bereich des Kehlkopfes mit dem 16 blättrigen Chakra.

Einleitend beschäftigten wir uns mit den 6 Nebenübungen und versuchten, ihren Ätherströmen und deren Beziehung zu der eurythmischen Übung „Ich denke die Rede“ nachzuspüren. Dem Zuhören folgten vertiefende Bewegungsübungen, die uns ganz in die Gegenwart, ins Verhältnis zu den Raumesrichtungen stellten. Hier erlebten wir Kraftquellen der Gesundheit. Diese Kraftquellen sind notwendig in einer Zeit, in der die Computertechnologie immer alltagsbestimmender wird.

Der Mensch ist im Laufe der Entwicklung unabhängiger vom Kosmos geworden, durch die Übungen des achtgliedrigen Pfades kann er von sich aus, in Freiheit, die Verbindung wieder aufbauen. Innere Haltungen und eurythmische Vokalübungen zeigen den Weg. Das erarbeiteten wir im Seminar exemplarisch mit der „ richtigen Tat“ und dem Laut „E“. Der Aufruf aus dem griechischen „Erkenne dich selbst“ kann heute auch so klingen: „Befruchte dich in dir selbst zum vollen Menschentum!“

Es war eine intensive, bereichernde Arbeit, die bei allen Beteiligten die Achtsamkeit auf sich selbst und die Mitmenschen steigerte. In Online-Webinaren kann man mit sorgfältiger Anleitung durch Theodor Hundhammer (Eurythmy4you) diese Arbeit alleine und zusammen mit anderen weiter vertiefen.

Maren Steiner, Oktober 2021, Hannover

Tafelbild Hannover Atlantis Pfad Christus ABSR

Wochenend-Workshop mit Theodor Hundhammer im Michael-Zweig Hannover

Logo ACHTSAMWERDEN

Logo-eurythmy4you-com-small-transparent-1236w-451h