Eurythmy4you Sommer Festival

Embryo­logie und
Hochsen­sibili­tät

Sonntag, 25. Juli bis Freitag, 30. Juli 2021

in der zweisprachigen Schweizer Stadt Biel/Bienne (de/fr).

Embryologie

Wenn du die Entwicklung des Embryos von der Konzeption bis zur Anlage der Organe verstehst, wird die menschliche Anatomie verständlicher. Du siehst, wie alles seinen Platz findet.

Du erlebst, dass die Bildeprozesse der Organe nie abgeschlossen sind, sondern auch, wenn du 60, 70 Jahre alt bist, immer noch stattfinden. Du erkennst, dass im Hintergrund die Urkäfte fortdauernd wirksam sind.

Wir vollziehen die embryonalen Entwicklungsstufen und die ständigen Verwandlungen in unseren Bewegungen nach und erkennen deren Bilde-Gesten. Wir üben, die Prozesse nachklingen zu lassen und ihnen nachzuspüren. Hier beginnt sich Wesentliches auszusprechen.

Hochsensibilität

Hochsensible Menschen zeichnen sich durch Leidenschaft, Kreativität, Denken in grösseren Zusammenhängen, vielschichtige Wahrnehmung komplexer Zusammenhänge, Genauigkeit, hohes Körperbewusstsein, Stilsicherheit, Empathie, Uneigennützigkeit, Humor, vorausschauendes Bewusstsein aus und setzen sich mit Engagement für ihre Überzeugungen ein.

Auf der anderen Seite entstehen aufgrund der gesteigerten Empfindsamkeit und Feinfühligkeit Stress-Symptome, die das Leben im Alltag stark einschränken können. Aber einem einfacheren Leben zuliebe auf deine Feinfühligkeit verzichten? Willst du das wirklich?

Wir möchten dir zeigen, dass Feinfühligkeit etwas Erstrebenswertes ist. Sie ist eine Gabe unserer innersten Kräfte, die geboren werden wollen. Sie können sich uns offenbaren, wenn wir lernen, auf die Kräfte zu lauschen, die vom Anfang unseres Lebens an in uns wirksam sind.

Hochsensibilität ist die Zukunft. Und die Hochsensiblen bereiten sie vor!

Anmeldung (Corona-sicher)

Willst du mitmachen? Dann fülle das Anmeldeformular aus und reserviere deinen Platz.

  • Wenn wir sicher sind, dass das Sommer Festival stattfinden kann, und dass das Reisen erlaubt ist, werden wir dich bitten, die Kursgebühr zu überweisen.
  • Solltest du wegen der Corona-Bestimmungen trotzdem nicht anreisen können, erstatten wir dir die Kursgebühr.
  • Das Festival findet nicht statt, wenn das Tragen von Masken Pflicht ist.
  • Kursgebühr: Euro 590 / CHF 640 / USD 710

Wir freuen uns auf ein zahlreiches, internationales Publikum. Der Unterricht ist deutsch und wird ins Englische übersetzt.

Jede(r) kann teilnehmen

  • Wenn Du bereits mit Eurythmie vertraut bist, kannst du dein Wissen und deine Erfahrung vertiefen, und lernen, wie du diese wunderbare Kunst für deinen persönlichen Fortschritt und dein Wohlbefinden einsetzen kannst.
  • Wenn du neu in der Eurythmie bist, wirst du die Begegnung mit der Vielzahl von Möglichkeiten geniessen, die in dir schlummern und darauf warten, geweckt zu werden.
  • Wenn du hochsensibel bist, bekommst du Einsichten und Werkzeuge, die dir helfen, deine besonderen Anlagen als Schatz für dich und andere zu erleben und zu nutzen.

Programm
Änderungen vorbehalten

Entspanntes Kennenlernen (Sonntag, optional)

  • 15 Uhr Treffen im Strandbad Biel
    Gegenseitiges Kennenlernen und Schwimmen im Bielersee
  • 18 Uhr Restaurant St. Gervais
    Gemeinsames Abendessen in der Altstadt auf eigene Kosten

Eurythmiestunden (Montag - Freitag)

  • Embryologie in Bewegung
  • Keimkräfte der Hochsensiblität
  • Stärker, gesünder und fröhlicher mit HSP

Mittag- und Abendessen

  • Lange Pause von 12 bis 15 Uhr
  • Küche auf dem Gelände verfügbar
  • Vegetarisches Mittagessen auf Wunsch

Abendprogramm

  • Zwei Abende frei
  • Öffentlicher Vortrag
  • Eurythmie-Aufführung

Ende und Abreise

  • Freitag, 30. Juli um 16:30 Uhr.


Impressionen vom Eurythmy4you Sommer Festival 2020


Johann Sebastian Bach - Cello Suite No. 1
Giovanna Galimberti 2017

Team and Teachers

  • Susanne Bukatz (Deutschland) ist eine erfahrene Heileurythmistin, Krankenschwester und neuromotorische Entwicklungstrainerin. Susanne unterrichtet die Zusammenhänge zwischen Embryologie, Eurythmie und Heilkunde seit vielen Jahren und wir sind glücklich, sie als Dozentin mit im Team zu haben.
  • Theodor Hundhammer (Deutschland, Schweiz) ist der Gründer von Eurythmy4you und Entwickler der Skieurythmie. Theodor zeigt uns Eurythmie-Übungen für hochsensible Personen unter dem Gesichtspunkt des achtfachen Pfades von Buddha und den Lobpreisungen der Bergpredigt.  Mehr über Theodor.

  • Ilse Hönig (Österreich) hat mit Theodor und Simon Waldmann unsere Online-Kurse für Hochsensibilität entwickelt. Ilse wird uns in die Achtsamkeit der eurythmischen Meditation einführen und ist der Star in unserem allerersten Video Die Kraft der Gesundheit (English, German).
  • Adele Waldmann (Südafrika, Schweiz) ist Spezialistin für Heileurythmie auf der Grundlage musikalisch erlebter Bewegung und von Anfang an bei Eurythmy4you dabei. Adele weiss viel über den embryologischen Hintergrund der Eurythmie und wird den Unterricht von Susanne und Theodor ins Englische übersetzen. Mehr über Adele.

  • Uli Schulz (Deutschland) ist Privatlehrer, Eurythmy4you ABSR- und HSP-Coach und bespricht mit uns die Schritte, in ein freieres Sein. Uli zeigt uns, mittels der eurythmischen Bewegung: Das Ich liegt außerhalb des Menschen. Durch Einholen des Ich erneuert sich das individuelle Denken, vertieft sich das Fühlen, wird das Wollen bewusster. Bewusstsein und Sein finden sich zusammen ein in einem neuen Empfindungsraum. Das kann einen regenerierenden und erneuernden Einfluss bis in die Zellstruktur des physischen Körpers mit sich führen.

  • Monika Birkhofer ist seit Beginn das Herz der Verwaltung von Eurythmy4you. Viele von euch kennen Monika aus dem Chat in unseren Live-Webinaren und aus unseren Skieurythmie-Videos. Sie bearbeitet eure Anmeldungen, kümmert sich um euer Wohlbefinden beim Festival und beantwortet alle eure Fragen. Mehr über Monika.

  • Sibylle Burg ist Eurythmistin und Musikerin in Biel, und Andrea Klapproth arbeitet als Sprachkünstlerin und Sprachtherapeutin in Zürich. Sie zeigen in ihrer Eurythmieaufführung am 27.7. ein Lebensportrait des Dichters Novalis.

Ort und Unterkunft

Wir treffen uns für eine spannende Woche mit Eurythmie in der zweisprachigen Heimatstadt von Eurytmy4you in Biel/Bienne (CH). In den Pausen kannst du dich in der Altstadt entspannen, im See baden oder mit der Standseilbahn in die Jurahöhen im Rücken der Stadt fahren.



Weitere Informationen über Biel/Bienne

Der Unterricht findet statt in der Rudolf Steiner Schule Biel, Schützengasse 54, 2502 Biel, in der Nähe der Altstadt. Es gibt zwei Bushaltestellen:

  • Linie 1, Bellevue (unterhalb der Schule, direkt davor).
  • Linie 8, Katholische Kirche (oberhalb der Schule, 4 Minuten Weg).

Es gibt eine Küche. Du kannst dein eigenes Essen mitbringen, gemeinsam mit anderen kochen oder die wunderbaren Mahlzeiten unserer Festival-Köchin geniessen.

Deine Unterkunft musst du dir selbst besorgen!

Unsere Tipps für Unterkünfte Biel


Hast du noch Fragen?

Dann schreib ein E-Mail an Monika: info@eurythmy4you.com.