Course Summary

Webinare 2020 - Eurythmie mit Theodor am Freitag

Replays der Freitags-Webinare von Eurythmie mit Theodor im Jahr 2020

Wir gehen durch eine Reihe von fünf Eurythmieübungen zur Stärkung der Lungen, des Kreislaufs und der Widerstandskräfte.

  1. Ja-Nein
  2. Sympathie-Anthipathie
  3. Liebe-E
  4. Hoffnung-U
  5. A-Verehrung

Es sind Übungen, welche das rhythmische System resistenter machen, die Atmung und den Kreislauf stärken und uns damit widerstandsfähig gegen Angriffe von aussen machen.

Ein elastisches System kann vieles wegfedern, bei einem harten System verursacht dieselbe Attacke eine Verletzung in der spröden Oberfläche und kann eindringen.

Einen hundertprozentigen Schutz gegen Virusinfektionen gibt es aber nicht. Sie sind eine gesellschaftliche Angelegenheit. Wir machen da etwas gemeinsam durch, und wenn es einen trotz allem erwischt, nimmt man damit ein zum Teil gemeinsames Schicksal auf sich.

Deshalb geht es nicht nur darum, das Risiko einer Ansteckung zu verringern. Es geht auch darum, im Falle einer Ansteckung die Erkrankung möglichst gut durchzustehen. Hat der Körper die Elastizität, im Fall einer Grippe das Fieber erstens zuzulassen, Atem und Kreislauf in Schwingung zu halten, die Immunabwehr zu steigern, den Stoffwechsel und die Ausscheidung der Abbaustoffe in Fluss zu bringen?

Die neuen Webinare werden in der Regel innerhalb von 24 Stunden hinzugefügt.

Eurythmie mit Theodor 27.3.2020 Freitag Ausschnitt.mp4
27. März Auszug
9:06
27. März Webinar