Die heileurythmische Reiseapotheke - Mach mit!

Wir veröffentlichen zwischen dem 27. April 2020 und 3. Januar 2021 dreimal pro Woche 105 Videos mit Übungen zu den Vokalen A, E, I, O, U, Ei und Au.  Jedes Video zeigt eine therapeutisch wirksame Übung und je drei Übungen gehören zusammen.  Du wählst selber, welche Übungen die machen willst und welche nicht. 

  1. Erlebe die gezeigten Bewegungen innerlich und vollziehe sie aus dir selbst. Mach die Übung so ruhig und so innig wie möglich.
  2. Entscheide selber, wie lange du die Übungen machst und wie oft.
  3. Nimm dir danach fünf Minuten Zeit, in Ruhe zu spüren, was du in dir erlebst, und meditiere, was die therapeutische Wirkung dieser Übung sein könnte.
  4. Schreibe deine Wahrnehmungen und Vorschläge in den zur Übung gehörigenFragebogen.

Wir wollen mit deiner Hilfe versuchen, eine Methode zu erarbeiten, mit der wir das in unserer Körperintelligenz vorhandene kollektive Wissen als Ressourcen nutzen lernen.

Hier findest du die Videos aufgeteilt in 7 Kurse.

9 Kommentare

Ich freue mich und Mach- mit

Renate

mehr erfahren
Read less

freue mich und mache mit

katherine

mehr erfahren
Read less

aber wie meldet man sich an?

mehr erfahren
Read less

Hallo Katherine
Ende April geht es los, ich sage hier Bescheid.
Lieber Gruss, Theodor

mehr erfahren
Read less

Lieber Theodor und Co.

 

Euer Projekt ist zukunftsweisend.

Ich selber meditiere seit vielleicht zwölf Jahren klassisch - autodidaktisch aus dem Buch gelernt - nach Rudolf Steiner, bräuchte eigentlich gar nichts Zusätzliches, bin, wie ich zugeben muss ;), beim "Internetzappen" auf Eurythmy4you gestoßen.

Habe dann das Buch über Marie Sievers von Theodor gelesen und bin wie so oft überrascht, den Sinn der Gedanken Rudolf Steiners so genau wiedergegeben zu finden. Ebenso möchte ich Dr. Haas dieses Kompliment machen.

Die Kommunikation über das Internet halte ich nicht für optimal. Genau wie ich diese Polittalks im Fernsehen für Demokratie zersetzend halte bei Knabbergebäck und Bier.

Andererseits wird das Meditieren zweifellos helfen beim verantwortlichen Umgang mit diesen "Kommunikationsmitteln".

 

Herzlich

 

Ralf

mehr erfahren
Read less

I freue mich und mache gerne mit.

Freundliche Grusse.

mehr erfahren
Read less

Bin gerne wieder mit dabei. Spannend.

Ursula 

mehr erfahren
Read less

Es freut mich, bin gerne dabei.

Liebe Grüsse

mehr erfahren
Read less

Ich versuche so gut wie möglich mit zu machen!

Ingrid

mehr erfahren
Read less

Leave a comment